Die Organisation “Little Star” hat es sich zum Ziel gesetzt, die Lebensqualität und langfristige Betreuung von krebskranken und bedürftigen Kindern und deren Familien zu verbessern. Eine gute Sache, finden offenbar auch das ehemalige Supermodel
Cindy Crawford
(52) und ihre inzwischen ebenso erfolgreiche Tochter
Kaia Gerber
(16). Denn sie statteten der Organisation jetzt einen medienwirksamen Besuch ab.

Ein Foto davon postete die US-Amerikanerin auch auf ihrem Instagram-Account. Zu dem Bild, das die beiden Schönheiten unter anderem zusammen mit jungen Krebspatienten zeigt, schrieb Crawford: “Kaia und ich verbrachten den Nachmittag mit der ‘Little Star’-Stiftung und feierten Angels Geburtstag!”