• Achtung Doppelgänger: Macht dieser Kandidat Paul Janke Konkurrenz?
  • Das sind die drei Favoriten der Fans
  • Die RTL-Kuppeshow „Die Bachelorette“ geht am 18. Juli 2018 in die fünfte Staffel: In acht Doppelfolgen á 120 Minuten wird die Liebessuchende immer mittwochs um 20.15 Uhr auf RTL zu sehen sein.

Die Bachelorette 2018: Die News zur Show

4. Juli: Macht dieser Kandidat Paul Janke Konkurrenz?

Die-Bachelorette-2018-Jan-2Doppelgänger-Alarm: Unter den “Bachelorette”-Kandidaten ist auch der 24-jährige Jan Elsigk aus dem Saarland. Der gelernte Automobilkaufmann ist leidenschaftlicher Vertriebler und sieht dem “Ur-Bachelor” Paul Janke zu verwechseln ähnlich. Doch anders als Paul Janke, ist Kandidat Jan aktiv im Reitsport unterwegs – zwischen Stall und Stahl hat Jan bestimmt noch viele Facetten. Andersherum sollte bei seiner Traumfrau das Gesamtpaket passen: “Sie sollte auf jeden Fall eine Menge Lebensfreude mitbringen”, so der Kandidat in spe. Ob er mit seinem Hund Kalle bei der “Bachelorette” punkten kann? Wir werden es sehen!

3. Juli: Fans sind nicht begeistert von den Kandidaten, bis auf diese Drei

Ekstase sieht anders aus und wir haben es schon fast geahnt: Die Fans der Rosen-Kuppel-Show “Die Bachelorette” sind von der Männer-Ausbeute für dieses Jahr nicht ganz so begeistert. Gestern (2. Juli) stellte der TV-Sender RTL die Kandidaten offiziell das erste Mal vor. Und bis auf ein paar Fotos, Berufsbezeichnungen und Zitate wissen die Zuschauer vor Staffelbeginn und der Herausgabe des ersten Trailers noch nicht viel über die Persönlichkeiten der Kandidaten. So möchte RTL selbst gerne wissen, wie die Männer auf die Zuschauer generell so wirken. In seiner Instagram-Story stellte der Privatsender die Frage: Hot or Not? Spätestens nach diesem Voting ist klar: Die Fans der Rosenshow sind von der Auswahl erstmal nicht so begeistert. Bis auf diese drei Ausnahmen:RTL-Instagram-Story-HotOrNot

  • Alexander Hintermann (29) – Urteil: “Hot” finden 79 % der User

  • Brian Dwyer (27) – Urteil: “Hot” finden 48 % der User

  • Filip Pavlociv (24) – Urteil: “Hot” finden 47% der User

Die restlichen Kandidaten, wie Manuel Dichtl (38, siehe Foto) können zumindest auf den ersten Blick nicht punkten. Aber neben dem Aussehen spielen noch weitere Faktoren wie etwa Sympathie, Anziehung, Gemeinsamkeiten eine entscheidende Rolle. Am Ende entscheidet “die Bachelorette”.

2. Juli: Das sind die Kandidaten!

Was für ein wundervoller Start in den Juli: Der Fernsehsender RTL gibt heute die zwanzig Kandidaten bekannt, die in insgesamt acht Doppelfolgen lang um eine heiß begehrte Frau buhlen. Sie werden weiche Knie bekommen, wenn die Bachelorette 2018 die Rosen in der Hand hält. Humor, Charme, Intelligenz – viele Wege führen zum Herz einer Dame. Doch am Ende kann nur Einer das Herz der “Bachelorette” erobern. Vielleicht macht das Rennen Sören33, DJ aus Hamburg, der sich zwar „für Dating-Apps zu altmodisch hält“, doch nicht für die Suche nach der Liebe im TV. Oder kann etwa der zweitälteste Teilnehmer Kai, 38, bei der Rosen-Dame landen? Der Karriere-Berater aus Dortmund tritt mit dem “Wir sind Helden”-Kampfspruch an: „Ich bin gekommen um zu bleiben.“ Und auch Augenschmaus Brian, 27, Maler und Lackierer aus Sauerlach weiß: „Für die Richtige muss man auch mal Umwege gehen.“ Dann kann es ja bald losgehen – wir sind bereit für die erste Nacht der Rosen. BS_Die Bachelorette 2018 – Kandidaten

27. Juni: Diese Überraschung ist neu an der 5. Staffel

RTL verkündet stolz: “Erstmals in der Historie von ‘Die Bachelorette’ gibt es zum Staffelabschluss auch ein großes Wiedersehen“. Außerdem bekommen die Zuschauer wöchentlich XXL Doppelfolgen zu sehen! Das bedeutet konkret die Zuschauer der Show werden nicht mehr im Dunkeln darüber gelassen, wie es nach Abschluss der Dreharbeiten um die Liebe der Kandidaten steht. Selbstverständlich wird RTL-Urgestein und Moderatorin Frauke Ludowig (54) nach der Vergabe der letzten Rose noch einmal mit der “Bachelorette” und den für sie spannendsten Teilnehmern sprechen. Dabei werden die Highlights der Staffel nochmal aus der Gegenwart heraus betrachtet und dieskutiert. Wer die Nachfolgerin von Jessica Paszka (28) wird, hat RTL bisher nicht offiziell bekanntgegeben. Laut der “Bild” soll Studentin Nadine Klein (32) “Die Bachelorette 2018” sein. Klein war bereits Anfang des Jahres als Kandidatin bei “Der Bachelor” dabei, konnte aber das Herz von Daniel Völz (33) nicht erobern. Welcher Mann wird das Herz der “Bachelorette” erobern und ihren Status von “Single” in “vergeben” ändern?

15. Juni: Der Starttermin ist bekannt

Das Ende von “Bachelor in Paradise” bedeutet einen baldigen Beginn von “Die Bachelorette”. RTL bestätigte am Montagnachmittag die Rückkehr der Rosen-Show kurz nach der WM 2018. Am 18. Juli werden voraussichtlich am gewohnten Sendeplatz, jeden Mittwoch um 20.15 Uhr, zwei Stunden lang Rosen verteilt. Wer auf die quotenreiche Jessica Paszka folgt, ist allerdings seitens des Senders noch nich bekannt gegeben worden.

1. Juni: Ist Nadine Klein die neue Bachelorette?

Bachelor-2018-NadineNadine Klein kämpfte um das Herz von Daniel Völz und konnte mit ihrer selbstbewussten Art zwar nicht besonders bei ihm punkten, dafür umso mehr bei den Zuschauern. Die Powerfrau bestach beim “Bachelor” durch ihr stilsicheres Auftreten und ihren erwachsenen Charme. Schließlich steht die 32-Jährige mitten im Leben und kann genau benennen, was sie sich wünscht. Glaubt man Medienberichten, setzte sich die Studentin, die nach eigenen Angaben seit ihrem 14. Lebensjahr Theater, Schauspiel und Tanz praktiziert, gegen Saskia Atzerodt und Carina Spack durch. Die 1,70 Meter große Berlinerin (Maße 90-67-95) kassiere für ihren Auftritt in der Show laut “Bild” 50.000 Euro – im Vergleich zu Jessica Paszka – Ob an was dran ist, wird sicher bald verkündet.

Was ist “Die Bachelorette”?

Bei der RTL Kuppel-Show “Die Bachelorette” handelt es sich um das gegengeschlechtliche Pendant zum TV-Format “Der Bachelor”. Eine Frau lernt Woche um Woche ingesamt 20 Männer kennen, kommt ihnen näher und entscheidet sich im großen Finale für ihren Auserwählten. Von romantischen Dates über heiße Küsse bis hin zu jeder Menge Gefühlen und Dramen ist alles dabei. Nach Ausstrahlung der letzten Folge bleibt eine brennende Frage: Sind sie noch ein Paar? Meistens verlieben sich die Kandidaten ineinander und gehen eine Beziehung ein, die jedoch bis zur Ausstrahlung der letzten Folge geheim gehalten werden muss. Dieses Versteckspiel ist eine echte Feuerprobe für die frisch Verliebten.

Sendezeit und Starttermin

Seit Montag, dem 18. Juni ist es bekannt: Die fünfte Staffel “Die Bachelorette” beginnt am 18. Juli. Wie in den vorherigen Staffeln ist der Sendeplatz mittwochs um 20.15 Uhr auf RTL. Letztes Jahr umfasste die Kuppel-Show sieben Folgen mit einer Länge von jeweils 120 Minuten. In diesem Jahr sind es ganze neun Folgen.

Wer ist die Bachelorette 2018?

Vermutlich sind die Dreharbeiten der RTL-Sendung “Die Bachelorette” bereits voll im Gange. Die Bachelorette 2018 ist wurde seitens des Kölner Privatsenders noch nicht offiziell bekannt gegeben. Doch vieles deutet darauf hin, dass es sich um die ehemalige “Der Bachelor”-Kandidatin Nadine Klein handelt.

Was wurde aus den vergangenen Bachelorette-Teilnehmerinnen?

1. Monica Meier-Ivancan

Monica war die erste in der weiblichen Version des TV-Experiments. Die Gebürtige Stuttgarterin fand die große Liebe zwar nicht, doch wurde das deutsches Model kroatischer Abstammung immerhin einem breiten Publikum bekannt. Vier Jahre lang war Monica Ivancan mit Oliver Pocher von 2015 bis 2009 liiert, bis sie sich trennten. Seit 2015 ist sie mit Christian Meier glücklich verheiratet und bereits zweifache Mami mit eigener Modekollektion.

2. Anna Hofbauer

Erst ganze zehn Jahre später war Musicaldarstellerin Anna Hofbauer die nächste Bachelorette und fand tatsächlich ihre große Liebe im Fernsehen. Sie und ihr Auserwählter Marvin Albrecht waren auch nach der Show noch zweieinhalb Jahre glücklich und zogen sogar in seine Heimat Düsseldorf. Doch soll Anna sich in der neuen urbanen Gegend nicht so wohl gefühlt haben und ihre die Liebe zerbrach schlussendlich doch. Heute sind beide wieder glücklich vergeben mit jeweils neuen Partnern. Im März 2018 stellte Anna ganz offiziell ihren neuen Freund Schauspieler Marc Barthel vor. Bis heute halten Anna und Marvin dennoch den Rekord den Beziehungserfolg aller “Bachelorette”-Pärchen, die die Show hervorbrachte.

3. Alisa Persch

Alisa Persch entschied sich im großen Finale für Patrick Cuninka. Die Beziehung der beiden hielt ein halbes Jahr – sie lebte in Berlin und er in München. Die Pläne für einen Zusammenzug standen im Raum, doch beide waren von ihrer Liebe nicht zu hundert Prozent überzeugt: “Patrick wollte auch am Anfang unserer Beziehung nach Berlin ziehen”, erklärt die 28-Jährige gegenüber “OK!” und ergänzt: “Wir haben aber nach einiger Zeit gemerkt, dass es nicht passt. Ich denke, das ist der Grund, weshalb es letztendlich nie soweit gekommen ist, dass einer zu dem anderen zieht.“ Kurz danach machte Patrick Cuninka Schlagzeilen mit seiner neuen Flamme Denise Temlitz, während sich Alisa mit privaten News aus der Öffentlichkeit zurückzog. Doch auch Patrick und Denise Temlitz lösten ihre Verlobung schon nach wenigen Monaten wieder auf. (Heute ist Denise eine etwas gebeutelte werdende Mama und Noch-Ehefrau von “Berlin Tag und Nacht”-Schauspieler Pascal Kappés.)

4. Jessica Paszka

Das It-Girl Jessica Paszka war die erste bekanntere “Bachelorette”, da sie 2016 bereits Kandidatin bei Promi Big Brother für Aufsehen sorge. Im Finale entschied sie sich gegen Johannes Haller (nach seiner Teilnahme “Bachelor in Paradise“ ganz frisch liiert mit Yeliz Koc) und für den Schlagzeuger der Band “Eskimo Callboy” und späteren Dschungelcamper David Friedrich. Die beiden waren bis September 2017 ein Paar, bevor sie sich trennten.

+++ Alle News, Videos und Bilder zu “Bachelorette 2018” finden Sie auf RTL.de +++

Alle Highlights der letzten Staffel auf einen Blick:Bachelorette 2017 Hero Content