“Brave. Bright. Beautiful” lautete das Motto des Dreamballs 2018. Auch in diesem Jahr fanden sich wieder zahlreiche Stars, Influencer, Betroffene und Engagierte zur Charity-Gala zugunsten des “look good feel better”-Programms der DKMS Life zusammen. 

Wer ganz besonders schöne Projekte vorstellte, wer mit wem kam und wessen Outfit ganz schön kniffelig war? Wir stellen Ihnen die drei spannendsten Tuschelthemen des Abends vor. 

Lena Gercke in männlicher Begleitung

Als Jugendbotschafterin der DKMS Life ließ es sich Model Lena Gercke natürlich nicht nehmen ihr diesjähriges Charity-Projekt selbst auf der Bühne zu präsentieren. Wie auch im letzten Jahr hat die hübsche Blondine gemeinsam mit dem Onlineshop ABOUT YOU einen winterlichen Pullover designt. In diesem Jahr einen Kapuzenpullover mit einer funkelnden Mickey Mouse. Der Erlös des Pullovers geht an DKMS Life und wird für viele funkelnde Augen betroffener Krebspatientinnen sorgen. 

lena-gercke-begleitung

Auch Lena selbst strahlte an diesem Abend ganz besonders, was nicht zuletzt an ihrer Bulgari-Kette aus 18 Karat Weißgold mit Diamant-Pavé lag. Das Model kam in Begleitung eines attraktiven jungen Mannes, der auch den ganzen Abend nicht von ihrer Seite wich. Eine neue Liebe? Nein. Auf Anfrage beim Management stellt sich heraus, dass es sich um Christoph Renschler handelt – ein langjähriger Freund der Blondine.

Wurde Stefanie Giesinger ihr heißer Look zum Verhängnis?

stefanie-giesinger-1Stefanie Giesinger hingegen kam in gewohnter Begleitung. Ihr Freund Marcus Butler hatte nur Augen für sie – kein Wunder bei diesem Outfit! Steffi glitzerte in einem aufwendig verzierten und hautengen Jumpsuit von Amen Couture. Nicht unbedingt der einfachste und bequemste Look. In ihrer Instagram-Story gab das Model zu, dass es nicht ganz einfach war das Designerstück anzuziehen – doch der Aufwand hat sich definitiv gelohnt. 

Emotional wurde es als auf der Leinwand ein Film gezeigt wird, der Stefanie Giesinger bei ihrem Besuch bei einer der diesjährigen Dreamladys, Marlene, zu Hause zeigt. Im Interview verrät uns das Model, dass es viele Gründe für sie gibt sich für DKMS Life einzusetzen: “Es gab ganz viele Gründe, warum ich mich für DKMS Life interessiert habe. Zum Einen habe ich ja selbst eine Krankheit und weiß ganz genau, wie schwer es ist jeden Tag dagegen anzukämpfen, für sein Leben zu kämpfen und stark bleiben zu müssen.”

Außerdem ist sich Stefanie Giesinger ihrer Vorbildfunktion ganz bewusst:

“Ich finde es ganz wichtig andere Frauen und Menschen generell zu unterstützen. Ich weiß, dass ich für viele ein Vorbild bin und deshalb ist es mir umso wichtiger nochmal darauf hinzuweisen, dass es Menschen gibt, die Hilfe brauchen und dass es eben nicht nur die schönen Momente im Leben gibt, sondern eben auch Momente, in denen man andere unterstützen muss.”

Stefanie Giesinger Dreamball

Lena Meyer-Landrut und ihr Max: Verliebt wie am ersten Tag

Auf der Bühne gab Sängerin Lena Meyer-Landrut ihre schönsten Songs zum Besten bevor sie wenig später selbst zur Musik von Natasha Bedingfield abrockte und den ganzen Saal zum Tanzen animierte. Dabei kamen aber auch herzliche Kuschelmomente mit ihrem Max nicht zu kurz. Das langjährige Paar zeigte sich frisch verliebt beim Dreamball und genoß die Charity-Gala in vollen Zügen.

Gemeinsam mit L’Oreal Paris, dem Hauptsponsor des Dreamballs, hat Lena einen eigenen Lippenstift kreiert. Ebenso wie Schauspielerin Heike Makatsch. Ein Euro pro verkauften Lippenstift gehen an die DKMS Life. Eine tolle und so treffende Idee um das Projekt zu unterstützen. 

heike-makatsch-lena-meyer-landrut-stefanie-giesinger

Die gemeinnützige Organisation DKMS Life hilft Krebspatientinnen mit dem “look good feel better”-Programm die schwierige Zeit der Theraphie mit Optimismus und Lebensfreude zu meistern, damit sie den Krebs besiegen und ihre Träume nicht aus den Augen verlieren. An mehr als 300 Kliniken und medizinischen Einrichtungen sowie bei mehr als 140 Partnerfriseuren in ganz Deutschland erhalten betroffene Frauen wertvolle Tipps und Tricks, wie sie mit den äußerlichen Folgen der Krebstherapie, wie Verlust der Haare, Augenbrauen und Wimpern, besser umgehen können. 

Einmal im Jahr veranstaltet die DKMS Life die Charity-Gala Dreamball, damit die gemeinnützige Organisation sich weiterhin für Patientinnen stark machen kann. Ein Abend voller positiver Energie, berührenden Geschichten, starker Frauen und dem ein oder anderen Tuschelthema – wirklich gelungen! 

BS-Dreamball-2018-Tops-und-Flops