Disney setzt weiter darauf, seine beliebten Animationshits als Realverfilmung neu ins Kino zu bringen. Nach dem riesigen Erfolg von “Die Schöne und das Biest” im Jahr 2017 steht mit “Dumbo” der nächste Klassiker an. Am 4. April 2019 wird das Werk von Regisseur Tim Burton (59, “Alice im Wunderland”) in die deutschen Kinos kommen – Starbesetzung inklusive. Der erste Teaser-Trailer versprüht jede Menge große Gefühle!

“Ich dachte nicht, dass dieser Film so gut aussehen würde”

Etwas mehr als eine Minute dauert der erste, offizielle Blick auf “Dumbo”. Viel gesprochen wird darin nicht. Es wird auf bildgewaltige Szenen und eine musikalische Untermalung gesetzt, die unter die Haut geht. In den Hauptrollen sind Danny DeVito als Zirkusbesitzer Max Medici, Colin Farrell als Manege-Star Holt Farrier, Michael Keaton als Unternehmer V.A. Vandevere und Eva Green als Artistin Colette Marchant zu sehen.

Die Jungschauspieler Nico Parker und Finley Hobbins spielen Milly und Joe, die Kinder von Farrells Figur. “Wir sind alle eine Familie hier, ganz gleich wie klein wir sind”, sagt Milly im Trailer, nachdem die Familie den kleinen Elefanten entdeckt hat. Und der sieht zuckersüß aus! Disney verspricht, dass die Realverfilmung die Zuschauer “in neue Höhen” entführen wird. Das Highlight kommt am Ende des Teaser-Trailers, wenn “Dumbo” tatsächlich abhebt!

In den Kommentaren auf YouTube kommen die ersten Szenen überwiegend positiv an. So wird etwa die Szenerie des Zirkus gelobt und auch das Aussehen des beliebten Elefanten. “Ich dachte nicht, dass dieser Film so gut aussehen würde”, schreibt ein Fan. “Warum musste Disney Dumbo so niedlich machen?”, schwärmt ein anderer. “Das ist alles, was ich niemals wusste, dass ich es gebraucht habe!!”, fasst ein weiblicher Fan seine Gefühle zusammen. Und viele Fans sind ganz gespannt, wie und ob Tim Burton die pinken Elefanten umsetzt, die jeder “Dumbo”-Fan kennt und liebt. Ein kleiner Hinweis dazu versteckt sich auch im Teaser!