Wer selbst einen Bruder oder eine Schwester hat, wird wissen, was Geschwisterliebe bedeutet. Derzeit verdeutlicht ein aktuelles Foto, was genau Geschwisterliebe ist und die Geschichte hinter dem Bild rührt das ganze Netz zu Tränen. 

Tragisches Schicksal bewegt das ganze Netz

Das Bild zeigt den siebenjährigen Jackson Sooter, der seiner Schwester Adalynn die Hand auf die Stirn hält – und das nicht weil sie traurig ist. Nein, die kleine Adalynn ist todkrank. Im November 2016 diagnostizierten Ärzte einen Hirntumor bei der damals Zweijährigen. 33 Mal musste sie sich mit Strahlen behandeln lassen, zunächst mit Erfolg. Wie die Familie gegenüber der “Daily Mail” berichtet, habe man sie schon damals gewarnt, der Tumor würde zurückkommen und so kam es auch. Addy ging es immer schlechter – ein Moment, in der die Aufnahme mit ihrem Bruder entstand. 

Geschwisterliebe rührt zu Tränen 

“Jackson will nicht von seiner kleinen Schwester weichen und wir werden ihn auch nicht dazu zwingen” schreibt der Vater zu dem Posting, auf dem Jackson seiner Schwester Addy die Hand auf die Stirn hält. Emotionale Worte, die das ganze Netz zu Tränen rühren. Nur kurze Zeit nach dieser Aufnahme verstarb das junge Mädchen. addy-posting