Ein sechs Monate alter Hund läuft einsam und verlassen durch die Straßen in Michigan. Bei sich trägt er einen traurigen Zettel am Halsband. Darauf steht: “Ich bin verloren und suche ein neues zu Hause.” Der Grund dahinter ist sehr, sehr traurig.

Hundebesitzer ist krank

Weiter steht auf dem Zettel: “Mein Besitzer hatte einen Schlaganfall und kann sich nicht mehr um mich kümmern.” Weiter bittet der Besitzer seinen Hund “Ghost” nicht in ein Tierheim zu bringen, sondern ihm ein schönes zu Hause zu bieten.fb-hund-verloren

Tierschutz kümmert sich um “Ghost”

Die Tierschutz-Organisation “Luvnpupz” hat “Ghost” gefunden und kümmern sich jetzt um ihn. Zunächst versuchen sie über ihre Facebook-Seite den Besitzer ausfindig zu machen. Sollte das nicht möglich sein, werden sie versuchen, ein neues zu Hause für “Ghost” zu finden.Dieser Hund passt zu Ihrem Sternzeichen