Einem Bericht zufolge haben sich CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer und ihr unterlegener Mitbewerber Friedrich Merz über dessen Zukunft in der Partei geeinigt. Merz soll Mitglied der CDU-Kommission zur sozialen Marktwirtschaft werden.