Sondermittler Robert Mueller hat seinen Bericht zur russischen Einflussnahme auf den Präsidentschaftswahlkampf von Donald Trump vorgelegt. Das US-Justizministerium teilte mit, dass Justizminister William Barr den Bericht nun prüfen werde.