Lewis Hamilton ist zum fünften Mal Formel-1-Weltmeister. Der britische Mercedes-Pilot ist nach Platz vier am Sonntag beim Großen Preis von Mexiko von seinem schärfsten Konkurrenten Sebastian Vettel im Ferrari in den restlichen zwei Saisonrennen nicht mehr einzuholen.